KURSORTE, TERMINE, PREISE, BUCHUNG:

 

 

KURS: BABYSCHWIMMEN- & KLEINKINDERSCHWIMMEN

 

Das Baby- und Kleinkinderschwimmen bietet eine hervorragende Möglichkeit, die Eltern-/Kindbeziehung in den so wichtigen ersten Lebensmonaten zu vertiefen.

 

Babys lieben den Aufenthalt im Wasser, da ihnen die Schwerelosigkeit einen Bewegungsradius ermöglicht, welchen sie sonst an Land noch nicht nuzten können. Schon früh werden dabei die motorischen Fähigkeiten geschult und im Gehirn wichtige Verknüpfungen für die zukünftige Entwicklung geschalten, was Säuglings- und Kleinkinderschwimmern einen gewissen Vorsprung verschafft.

 

Frühschwimmer sind allgemein kontakt- und bewegungsfreudiger und können sich schneller und einfacher in neue Gruppen einfügen. 

 

Das Babyschwimmen wird in die zwei Altersgruppen 3-6 Monate und 6-12 Monate aufgeteilt. In jeder dieser Gruppen werden gemäß der kindlichen Entwicklungsstufe gemeinsam die passenden anatomischen Griffe, Spiele und Übungen durchgeführt.

 

Das Kleinkinderschwimmen wird in die zwei Altersgruppen 1-2 Jahre und 2-4  Jahre aufgeteilt.

In jeder dieser Gruppen steht die sanfte Wassergewöhnung, sowie Wasserbewältigung im Vordergrund. Die motorischen und kognitiven Fähigkeiten werden weiter angeregt und ausgebaut.

 

Ziel:

Ziel ist es gemeinsam mit den Eltern vertrauensvoll das Wasser zu genießen und damit die wichtige Eltern-/Kindbeziehung schon früh zu stärken. Altersgerechte Förderung der körperlichen und sozialen Entwicklung. Jedem Baby- und Kleinkind wird die nötige Zeit geben, auf seine eigene Weise die Wasserwelt zu erkunden und die neu gewonnen Eindrücke zu verarbeiten.

Inhalt:

Verschiedene altersgerechte Griffe / Pendeln / Gleiten / altersgerechte Gymnastik zur Entwicklungsunterstützung / Übungen und Spiele am Beckenrand/ Übungen und Spiele über dem Wasser mit Floss und Matte / Kontaktaufbau zu anderen Babys und Kleinkindern / bei Bereitschaft: Erkundung der Unterwasserwelt, Wassergewöhnung, Wasserbewältigung, einfache Antriebsformen im Kleinkinderschwimmen

Voraussetzung:

Voraussetzung für die Teilnahme am Babyschwimmen ist ein unauffälliger Befund der Vorsorgeuntersuchung U3, also der Ausschluss von Herzfehler, Lungenfehlbildungen und Abwehrschwäche.

 

Teilnehmerzahl:

6 Teilnehmer (1 Baby / Kleinkind + Eltern (1-2 Erwachsene))

 

Ausrüstung:

Bitte auslaufsichere Schwimmwindel mitnehmen.